Dr. Jur. Joachim Thilo Senst

Direktor & CEO
Dr. Senst studierte Rechtswissenschaften in Köln und begann seine berufliche Karriere als Richter in Deutschland. 1996 trat er in die Fotoindustrie ein und wurde zum Vorstandsvorsitzenden einer Fabrik für fotografische Produkte. Im Jahr 2005 wechselte er zu einer niederländischen Firma, die im Bereich Innendekoration tätig ist. Er wurde Vorstandsmitglied im Bereich der internationalen Expansion und wurde zum Geschäftsführer der deutschen Tochtergesellschaft. Seit 2008 ist Dr. Senst CEO und Mitglied der Geschäftsführung bei der GBT GmbH.

Konstantin Lichtenwald

Chief Financial Officer
Herr Lichtenwald verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung im Finanz- und Rechnungswesen, einschließlich Corporate Compliance, Rechnungswesen, Finanzmanagement sowie IPO und RTO Dienstleistungen. Herr Lichtenwald bietet umfangreiches Wissen und Know-how für Unternehmen in Nordamerika und dem deutschsprachigen Teil Europas. Seine Kompetenzen in Finanzen und Buchhaltung ermöglichen ihm vielschichtige und pragmatische Ansätze im strategischen Management und Problemlösen. Herr Lichtenwald erwarb seinen Bachelor of Business Administration an der Hochschule Pforzheim, Deutschland und hält die Berufsbezeichnungen Chartered Professional Accountant (CPA, CGA) und Chartered Certified Accountant (ACCA) und ist Mitglied bei Chartered Professional Accountants von British Columbia und Kanada, sowie der Association of Chartered Certified Accountants im Vereinigten Königreichs.

Sven Carbow

Manager – Operatives Geschäft
Herr Carbow studierte Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Außenhandel und Finanzen. Im Jahr 2001 trat er als Assistent des Vorstands einer Fotofirma in die Fotoindustrie ein. Später wurde er zum kaufmännischen Leiter dieser Firma ernannt. Im Jahr 2005 wechselte er zu GBT GmbH, wo er zunächst als Commercial Manager tätig war. Im März 2013 wurde er zum Geschäftsführer ernannt.

John Denham

Direktor
Herr Denham ist ein leitender Angestellter, hauptsächlich als Chief Operating Officer bei Eomax Corp. tätig. Eomax Corp. ist ein in Privatbesitz befindlicher Hersteller und Systemintegrator für optoelektronische Systeme für die Märkte Militär, Strafverfolgung und Heimatschutz. Zudem ist er CFO von Opterus Inc., einer in Privatbesitz befindlichen Softwarefirma, die eine cloudbasierte Lösung zur Verwaltung und Kommunikation von Einzelhandelsgeschäften, sowie Präsident von Occulus Inc., einem in Privatbesitz befindlichen Softwareunternehmen, das ein automatisiertes Analyse- und Prognosetool für Industrieunternehmen bereitstellt.
Zuvor war er CFO von Route1 Inc., einem börsennotierten Hersteller von sicheren Remote-Desktop-Systemen und zuvor als Managing Director für Investment Banking bei CIBC World Markets tätig. Er ist Ingenieur und Chartered Financial Analyst.

Alfred Schopf

Direktor
Herr Schopf ist CEO des börsennotierten Unternehmens PVA TePla. Zudem agiert er als „Business Angel“ in vier Unternehmen und ist Mitglied von B-to-V Partners, einer Venture-Capital-Gesellschaft und einem führenden Investoren-Netzwerk in Europa. Von August 2010 bis März 2015 war er CEO der Leica Camera AG – dem größten Kamerahersteller Europas. Herr Schopf war in verschiedenen Führungspositionen in Unternehmen der optischen, lichttechnischen, bildverarbeitenden und optoelektronischen Industrie tätig und beriet die EOMAX Corporation in Toronto, Kanada, als Hersteller und Systemintegrator für optoelektronische Systeme.

Jean-Manuel Bullukian

Direktor
Jean-Manuel Bullukian bringt mehr als 25 Jahre kombinierte Erfahrungen in den Bereichen Entrepreneurship, globale Unternehmensführung und Transformationsberatung mit. Seit 2013 unterstützt er aktiv Unternehmer und konzentriert sich auf High-Tech Industrie, Business Services und Luxusgüter. Vor seiner Tätigkeit als Unternehmer war Herr Bullukian CEO von ISS APAC, wo er 13 Länder mit 185.000 Mitarbeitern leitete. Er organisierte die Vertriebsregionen unter starkem profitablem Wachstum und war für den Einsatz globaler Deals verantwortlich. Während seiner Zeit als CEO im Dienstleistungsbereich von Adecco (Ajilon), der in Amerika, Europa und Asien ebenfalls vertreten war und 3 Mrd. Euro für IT- und Engineering-Dienstleistungen in 25 Ländern vertrat, verdoppelte sich der Aktienkurs unter seiner Kontrolle nahezu.

Robbie Grossman

Corporate Secretary
Herr Grossman ist „Legal Partner“ von DLA Piper (Canada) LLP. Er verfügt über eine grenzüberschreitende Erfahrung im Bereich der Wertpapier-, M & A- und Corporate-Finance-Beratung, die durch umfangreiche Erfahrung in der Tätigkeit für aufstrebende Emittenten und öffentliche Unternehmen untermauert wird. Herr Grossman handelt für Emittenten und Händler bei öffentlichen Angeboten, Privatplatzierungen, Börsennotierungen, umgekehrten Übernahmen, Fusionen und Übernahmen, Restrukturierungen und kontinuierlichen Offenlegungspflichten für öffentliche Unternehmen in einer Vielzahl von Branchen und Branchen, einschließlich Gesundheitswesen, Biowissenschaften, Fintech, Cannabis, Crypto / Blockchain, Ressource, Immobilien und Industrie.